Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Muck
etabliert das Ingenieurbüro 1997

Tätigkeitsschwerpunkte:
Wahrnehmungsakustik
Fachreferent für wahrnehmende Akustik Der Wohnbiologe - Baubiologie und UmweltanalytikDipl.-Ing. (FH) M. Sc. A. Bellmann

Felder, Wellen, Strahlen » elektrische Gleichfelder

Elektrische Gleichfelder


Was ist ein elektrisches Gleichfeld?

Ein paar Definitionen vorweg:

elektrisch = durch Ladungsträger (z.B. Elektronen) hervorgerufen
Feld = ein Raum, in dem Kräfte auf elektrische Teilchen ausgeübt werden

Die Aufladefähigkeit von Materialien aus den Innenräumen ist von 3 Faktoren abhängig:

  • Oberflächenbeschaffenheit (rauh oder glatt)
  • Austrittsenergie des Materials (abh. von Dieelektrizitätszahl)
  • Oberflächenwiderstand (abhängig von der Hygroskopizität)

Materialien mit sehr hohen Widerständen werden stark elektrisch aufgeladen.
Synthetische Stoffe wie (ABS, PVC, PA oder PP) fallen darunter, das sind meist synthetische Fasern. Diese kann man in Inneneinrichtung häufig finden. Auch lackierte Möbelstücke können sich mehr oder weniger stark aufladen.

Von einem elektrisch negativen bzw. positv geladenen Körper geht nun das elektrische Feld aus.

Was bedeutet das für den biologischen Organismus, den Menschen?

Die Wirkungen sind abhänging von der Stärke der Aufladung.

Man beobachtet:

  • Haarsträuben (schlechter Leiter, Ansammlung von gleichnamigen Ladungen)
  • wahrnehmbare Funkenentladung (über geerdeten Widerstand)
  • Ladungsumverteilung im Inneren des menschlichen Körpers
  • Reduktion der Luftionen (werden vom elektrischen Feld "eingefangen")

Bei aufgeladenen Personen in Wohnungen ist die Ladungsmenge zu klein, um für die Gesund-heit des Menschen kritische Entladungsvorgänge zu provozieren. Die schnelle Entladung über geerdete Leiter (auch andere Menschen) ist aber dennoch gut spürbar und auch schmerzhaft.

Für das Wohnen wichtig ist jedoch eine gesunde, möglichst unveränderte Raumluft! Das bedeutet, die Luftionenanzahl, welche auch in der frischen Außenluft ist, sollte sich nicht durch elektrisch aufgeladene Gegenstände im Innenraum aufbrauchen. Das Raumklima würde hierdurch erheblich beeinflusst!

Warum einen Umwelanalytiker bei magnetischen Feldern zu Rate ziehen?

Es sollten mögliche Quellen elektrischer Felder gefunden, und nach Möglichkeit entfernt oder saniert werden.

Richtwerte für magnetische Wechselfelder finden Sie hier: Standard der Baubiologie/ Richtwerte.

 

nach Top oben


Keywords: Elektrisches Gleichfeld, Elektrostatik, Elektrosmog, Baubiologie, Elektrostress, Luftionen, Respirationstrakt


Zurück