Dipl.-Ing. (FH) Jürgen Muck
etabliert das Ingenieurbüro 1997

Tätigkeitsschwerpunkte:
Wahrnehmungsakustik
Fachreferent für wahrnehmende Akustik Der Wohnbiologe - Baubiologie und UmweltanalytikDipl.-Ing. (FH) M. Sc. A. Bellmann

Felder, Wellen, Strahlen » Radioaktivität

Radioaktivität


Was ist Radioaktivität?

Radioaktivität ist die Eigenschaft von bestimmten Atomkernarten (ab einer bestimmten Größe der Massenzahl) sich in leichtere Atomkerne mit geringerer Massenzahl umzuwandeln.
Dabei wird Energie abgegeben in Form von
  • elektromagnetischer Strahlung (Gammstrahlung)

  • Teilchenstrahlung (Alpha, Beta- und Neutronenstrahlung).

Radioaktivität wird bewertet über die

  • Aktivität eines radioaktiven Stoffes, sie wird in Bequerell angegeben (Zerfälle/ sek.)

  • Wirkung einer radioaktiven Strahlung auf den Menschen, sie wird heute angegeben als:

    • Äquivalentdosis in (Sievert; Sv)
    • effektive Dosis in (Sievert; Sv)
    • Äquivalentdosisleistung bzw. Ortsdosisleistung in (nSv/ Stunde oder mSv/ Jahr)

Was bedeutet das für den biologischen Organismus, den Menschen?

Die Auswirkung ionisierender Strahlung auf biologische Systeme sind chemische Reaktionen im lebenden Organismus. Es entstehen Radikale in Zellen und Organen, Spaltung von Bindungen, Brüche von Wasserstoffbrücken usw.

Wo der Schwellenwert niedriger Strahlungsdosen für mutagene, teratogene und carcinogene Wirkung liegt weiß keiner.

Es gilt aber eine charakteristische Dosis-Wirkungs-Beziehung, die heißt:

Die Strahlenwirkung auf Zellen erfolgt nach dem Zufallsgesetz, d.h. auch sehr kleine Dosen führen mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit zu einem Effekt. (Dr. Thomas Haumann)

Warum einen Umwelanalytiker bei der Radioaktivität zu Rate ziehen?

Es sollten radioaktive Quellen erkannt, und nach Möglichkeit entfernt oder saniert werden.

Jede zusätzliche Belastung zur natürlichen Hintergrundbelastung (aus dem Kosmos und dem Erdinnnern) hat gesundheitliche Relevanz.

Aus baubiologischer Sichtweise sollte deshalb reduziert werden wo es möglich ist! Mit einem hochempfindlichem Meßgerät (Szintillationszähler) ist es uns möglich, mit einer aussagekräftigen, statistischen Genauigkeit zu operieren.

Richtwerte für Radioaktivität finden Sie hier: Standard der Baubiologie/ Richtwerte.

 

nach Top oben


Keywords: Radioaktivität, Strahlung, Gammastrahlung, Bimssteine, Schlackensteine, radioaktiv, Geigerzähler, Szintillationszähler


Zurück